zur Anmeldung
zur Registrierung

SpeedDating Magazin

SPEEDDATING

Zur SpeedDating Übersicht

Durch SpeedDating das Selbstbewusstsein steigern

Durch SpeedDating das Selbstbewusstsein steigern

Langes Alleinsein wirkt sich häufig mit der Zeit unwillkürlich auf das Selbstbewusstsein aus. Als Single ist es eben nicht so einfach, sich erfolgreich und begehrt zu fühlen. Dabei wirkt sich ein angeknackstes Selbstbewusstsein auf die Partnersuche nicht gerade nützlich aus. Wer grübelnd zu Hause sitzt, hat keine Chance, zufällig auf den möglichen Traumpartner zu stoßen. Wer ohne Übung plötzlich doch ein vielversprechendes Date hat, leidet vielleicht unter seiner Schüchternheit oder stellt sich unbewusst nicht ins recht Licht. Es gibt jedoch Möglichkeiten und Tipps, die das Selbstbewusstsein steigern und somit die Partnersuche leichter machen.

Die Scheu überwinden lernen

Wer eine längere Beziehung hinter sich hat oder bereits eine zeitlang Single ist, hat häufig verlernt zu flirten und Fremde ohne Scheu anzusprechen. Je ängstlicher die Kontaktaufnahme geschieht, desto weniger kann jedoch eine positive Ausstrahlung beim Gegenüber ankommen. Hier heißt es wie so häufig im Leben: Übung macht den Meister. Nur wer lernt seine Scheu zu überwinden, kann locker an die Sache herangehen und so vielleicht sein Glück finden. Eine Möglichkeit, den ersten Kontakt und das Flirten zu trainieren, kann das SpeedDating sein, das in vielen größeren Städten angeboten wird. Dabei geht es zwar "rasend" zu, weil die Plätze immer wieder gewechselt werden und ständig ein neues Gesicht auftaucht. Weil jedoch kein stundenlanges Gespräch mit dem/der Fremden erforderlich ist, kann das kurze Prozedere auch Vorteile mit sich bringen. Die Wiederholungen machen immer wieder neue Versuche möglich. So kann unverbindlich getestet werden, welche Sätze beim anderen Geschlecht gut ankommen. Wer anfangs immer das Gleiche sagt und fragt, wird irgendwann einmal mutiger werden und so vielleicht das Eis brechen und aus dem Rahmen fallen. Denn mit der Zeit ist das Gefühl der Unsicherheit zwangsläufig verschwunden. Wer die ersten Versuche und allgemeinen Smalltalk häufig erfolgreich hinter sich hat, wird ganz automatisch lockerer. Und häufig findet sich das Glück dann, wenn gar nicht damit gerechnet und nichts Bestimmtes erwartet wird.

Noch mehr Tipps, um das Selbstbewusstsein zu steigern

Eine positive Herangehensweise sorgt automatisch für mehr Selbstbewusstsein. Wer sich vor dem Date - ganz egal ob herkömmliches Blind Date oder SpeedDating - fragt "Was kann ich schon verlieren?", wirkt ganz anders als jemand, der den Satz "Heute muss ich aber unbedingt endlich meinen Traumpartner finden!" verinnerlicht hat. Da Misserfolge verunsichern, sollten sie nicht zu persönlich genommen werden. Schließlich gibt es so viele Singles, darunter selbst sehr gutaussehende und erfolgreiche Menschen - damit ist niemand alleine. Anstatt sich kritisch im Spiegel zu betrachten, sollte das Spiegelbild einmal neugierig und freundlich angesehen werden. Nur wer sich selbst annimmt, gibt auch bei anderen ein positives Bild ab. Wenn sich mit Fremden unerwartet nette Gespräche oder sogar ein kleiner Flirt ergeben, so steigert sich damit automatisch das eigene Selbstbewusstsein. Es kann sich auch lohnen, positive Erlebnisse als Motivation für schlechte Tage festzuhalten. Das Selbstbewusstsein steigern übrigens auch kleine Dinge, die man sich einfach einmal selbst gönnen muss: ein neues Parfum, ein schönes Accessoire oder ein gutes Essen - auch alleine. Wer sich selbst hin und wieder ein wenig verwöhnt, dem fällt es auch leichter beim künftigen Partner.

Zur SpeedDating Übersicht
Facebook Twitter SpeedDating Blog RSS